A-CONTEMPORARY-TAKE-ON-A-DIAMOND-IN-THE-RAU

Es spielt keine ‚Sache, wenn das Haus oder Wohnung, die Sie mit beginnen off ist sehr schön eingerichtet, scheußlich eingerichtet, oder ganz leer. Nachdenklich redecoration kann eine solche Lage in den stilvollen Aufenthalt Ihrer Träume verwandeln. Innenarchitekt Jean Malnory tat genau das zu dieser alten Wohnung in Oslo. Unter Ausnutzung der konstruierte in architektonischen Merkmale der Residenz und sie mit seiner geistigen Vision kombiniert, entworfen Malnory ein funktionales Interieur-Design und Stil in Stil Industrie Tag, genau wie er wollte in der Regel hatte.

Die Wohnung wird von Möbeln bestückt und Dekorationen schwarz gefärbt, Weiß und Grautöne. Ein einzelner kann möglicherweise der Ansicht, dass dies wäre der Raum stark und leblos aussehen zu lassen, aber das ist eindeutig nicht der Fall. Die Farbgebung erinnert an die Schwarz-Weiß-Zeichnungen von M. C. Escher, die Region zu einem modernen und voguish Ambiente zu geben. Subtile Dekorationen, wie das geometrische Muster der endlosen Würfel auf der Matte vor dem Waschbecken, tragen zu diesem Look.

Die Sofas und Stühle wurden für ihre Ledermaterialien sorgfältig ausgewählt. Diese Materialien scheinen nicht so komfortabel wie die Plüsch Mikrofaser Polsterung, die typischerweise in luxuriösen Apartments entdeckt, aber diese Option wurde auf Ziel produziert, wie das schlichte, glänzende Leder verleiht einen industriellen Aspekt der modernen Gefühl zu verstärken. In diesem Sinne hat jeder Aspekt der Residenz gewählt schicken Stil mehr als protzig Freude zu vermitteln.

A-CONTEMPORARY-TAKE-ON-A-DIAMOND-IN-THE-RAU

Auch haben sich die Haushaltsgeräte und Annehmlichkeiten wurde gestaltet dieses Ambiente zu reflektieren. Das Bad, zum Beispiel, ist mit einem Kupfer-Badewanne, ungewöhnlich in der aber ganz passend mit dem datierten Industrie zeitgenössischen Thema ausgestattet. das Gefühl des Badezimmers, um den Fehler zur Herstellung der Residenz stoppen zu Industrie und auch primitiv erscheinen, doch wird die Wanne durch unberührte weiße Deckenbeleuchtung beleuchtet und akzentuiert durch eine ziemlich schwarz und weiß gemusterten Fliesen, die die wirklich zurück zur bringt .

A-CONTEMPORARY-TAKE-ON-A-DIAMOND-IN-THE-RAU
A-CONTEMPORARY-TAKE-ON-A-DIAMOND-IN-THE-RAU
A-CONTEMPORARY-TAKE-ON-A-DIAMOND-IN-THE-RAU
A-CONTEMPORARY-TAKE-ON-A-DIAMOND-IN-THE-RAU
A-CONTEMPORARY-TAKE-ON-A-DIAMOND-IN-THE-RAU
A-CONTEMPORARY-TAKE-ON-A-DIAMOND-IN-THE-RAU
A-CONTEMPORARY-TAKE-ON-A-DIAMOND-IN-THE-RAU
A-CONTEMPORARY-TAKE-ON-A-DIAMOND-IN-THE-RAU
A-CONTEMPORARY-TAKE-ON-A-DIAMOND-IN-THE-RAU
A-CONTEMPORARY-TAKE-ON-A-DIAMOND-IN-THE-RAU
A-CONTEMPORARY-TAKE-ON-A-DIAMOND-IN-THE-RAU
A-CONTEMPORARY-TAKE-ON-A-DIAMOND-IN-THE-RAU
A-CONTEMPORARY-TAKE-ON-A-DIAMOND-IN-THE-RAU

Obwohl die oben genannten stilistischen Alternativen wesentlich zur industriellen modernen Wohnstil beitragen, werden sie zusammen mit den goldenen Elementen brachte der ganzen Region durchsetzt. Diese Akzente einen Hauch von Klasse, um die Innenarchitektur und Stil hinzufügen und machen es viel gemütlicher und bewohnbar. Die goldenen teacups auf dem Couchtisch, die goldene Beistelltisch, und die goldene zeitgenössischen faux-Kronleuchter etwas Farbe und Helligkeit in die Räume hinzufügen. Ohne sie dennoch das Haus sieht schön, aber es scheint ein winziges mit dieser Verzierung datiert, ist der Stil ein wenig das 21. Jahrhundert angepasst geändert.

Malnory begann mit einem fast unbeschriebenes Blatt und schmiedete eine wunderbare Sicht auf die modernistische Interieur. Die besonderen Alternativen, um die Wohnung in eine Funktion der Kunst verwandeln und eine individuelle Note zu machen, als wenn er in etwas aus der Geschichte treten, obwohl in der heutigen Zeit zu bleiben.