Schlagwort-Archive: fakten

Mythos vs fakten über diät & amp; fitnesstipps & amp; gesundheit

Viele Mythen über Ernährung und Fitness-Welt, die oft irreführend ist, obwohl einige wahr waren. Lassen Sie sich nicht Ihre Bewegung und Fitness vergeblich, da sie einen falschen Mythos gefolgt. Hier ist es ein Mythos, und zwar als von Form zitiert und so feminin.

Mythos vs. Fakten über Diät  amp; Fitness-Tipps  amp; GesundheitIhr Körper, über Ernährung, Diät Fitness, Fakten überMythos vs. Fakten über Diät Fitness

1. Mythos: Essen bei Nacht Fat

Fakt ist: Die Menge der empfohlenen täglichen Kalorienzufuhr für Erwachsene beträgt 1800-2000 Kalorien, und wenn Sie Gewicht verlieren wollen, einfach subtrahieren 500 Kalorien pro Tag. Wenn Sie Ihre Kalorienzufuhr pro Tag immer noch weniger ist dann in der Nacht zu essen. Mit Noten, während die Lebensmittel Kalorien verbrauchen Sie nicht die Menge der täglichen Kalorien Angemessenheit überschreiten.
Laut Ernährungsexperte Joni Rampolla, RD, diasup Kalorien allmählich sollte, vor allem am Morgen, Nachmittag, Abend und Nacht beginnen, wenn der Körper Energie braucht. Essen Sie alle zwei oder drei Stunden dieses Blutzuckerspiegel stabilisieren und hilft Ihnen, den ganzen Tag zufrieden und voller Energie bleiben. Wenn der Hunger in der Nacht kommt sicherstellen, dass die Lebensmittel essen Sie nicht mehr oder weniger als 200 Kalorien.

2. Mythos: Hunger ist ein Zeichen, dass Sie brauchen Nahrung

Fakt ist: Hunger ist nicht immer wegen des Mangels an Nahrung Ihr Körper. Körper in der Regel sendet Hunger-Signale, wenn Austrocknung Mangel an Schlaf oder Hunger aufgrund psychologischer Faktoren (Stress, traurig, verärgert, wütend). Wenn Sie nicht genug Wasser oder Schlafentzug trinken werden kann dazu führen, Magen fühlt sich hungrig, auch wenn es genug zu essen hatte.

3. Mythos: Machen Übung Müdigkeit

Fakt ist: Nach dem Training Ihr Körper zu schwitzen und keuchen Atem wird. Aber die meisten Menschen fühlen sich die Übung es ihnen mehr Energie gibt. Erklärt Gina Crome, RD, regelmäßige Bewegung hilft auch die Schlafqualität verbessern Müdigkeit bekämpfen und Stress zu kontrollieren.

4. Mythos: Übung nimmt viel Zeit

Fakt ist: ideales Körpergewicht zu halten bleibt, wird empfohlen, 20 bis 40 Minuten täglich zu trainieren. Wenn das Ziel ist, Gewicht zu verlieren Übung sollte 45 bis 60 Minuten pro Tag durchgeführt werden. Aber Sie müssen nicht in einer Sitzung für sie ausüben. Sie können es in 10 Minuten unterteilen jede Sitzung.

Zum Beispiel lief für 10 Minuten am Morgen auf und ab Treppe 15 Minuten am Rande der Bürozeiten ein flotter Spaziergang am Nachmittag 10 Minuten und 20 Minuten bei Nacht drehen. Wenn sportliche Aktivitäten natürlich Müdigkeit unterteilt sind nicht so wahrgenommen werden.

5. Mythos: Wenn Ernährung, Vermeiden Sie Essen von rotem Fleisch

Fakt ist: In der richtigen Menge des Verbrauchs, rotes Fleisch wie Rind oder Lamm ist tatsächlich eine Quelle von Eiweiß und Eisen sind gut. Aber es ist notwendig, zu berücksichtigen, wenn sie zu nehmen. Wählen Sie das Fleisch wie Sirloin oder Rippenbereich in der Nähe der in dünne Scheiben geschnitten, und entfernen Sie die Fettanteile.

Versuchen Sie, die Teile zu kontrollieren, sollte das Fleisch verzehrt werden, nicht mehr als einmal pro Woche.

6. Mythos: Die Menge an Schweiß Entladung Bestimmung der Anzahl der Kalorien vergeudet

Fakt ist: Es gibt keine Korrelation zwischen Schweiß und Gewichtsverlust. Wenn aus Schweiß, was bedeutet, Ihr Körper arbeitet, um die Temperatur selbst zu kühlen. Schweiß bedeutet auch ein Zeichen, dass Ihr Körper wird Giftstoffe und Substanzen zu entfernen, die nicht vom Körper benötigt werden.

Nicht nur Kalorien.
Jeder Mensch hat das Niveau der verschiedenen Schweiß. Es ist ein einfach zu schwitzen, manche nicht. Also, keine Sorge, wenn Sie nur ein wenig Schweiß verbringen, während im Fitnessstudio trainieren.

Sie brauchen nicht zu hart trainieren nur zu schwitzen. In Programmen zur Gewichtsabnahme, das Wichtigste ist, die Art der Übung am besten Ihren Lebensstil, Ihren Zeitplan und dem physischen Zustand zu wählen.

7. Mythos: Längere Dauer der Übung, führt schneller

Kein Zweifel, dass die Dauer der Übung auf den gewünschten Ergebnissen sehr einflussreich ist. Aber wenn Sie schnellere Ergebnisse wollen, ist es nicht genug, nur auf einem langen Training verlassen in der Turnhalle. Fitness müssen so programmiert werden, und gut geplant und folgen einem strengen Zeitplan, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Ihr Ziel im Fitnessstudio trainieren, Gewicht zu verlieren, desto mehr Kalorien verbrennen Sie, würde Gewichtsverlust schnell reduziert mehr werden.